Rolltore, Deckentore und Rollgitter

Geeignet für jede Einbausituation mit TÜV-geprüfter Einbruchhemmung und höchstem Bedienkomfort.

Rolltore, Deckentore und Rollgitter

Garagentore aus Aluminium für jede Einbausituation

Rolltore müssen ein Höchstmaß an Anforderungen erfüllen, denn bei der Wahl des Garagentors möchten Sie keine Kompromisse eingehen. Weder in puncto Design noch in der Funktionalität oder beim Thema Sicherheit. Ob als Rolltor, als Deckentor oder als Rollgitter: Die Entscheidung für oder gegen ein Garagentor richtet sich nach den individuellen Anforderungen und der Einbausituation. Ein Aluminium Rolltor von heroal passt sich Ihren Wünschen und Ihrer Garage an. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Wahl des richtigen Tors achten sollten.

Was zeichnet heroal Aluminium Rolltore aus?

TÜV-geprüfte Einbruchhemmung

Die Zahl der Einbrüche steigt auch bei Garagen. Diese bieten oft einen direkten Zugang zum Wohnraum und werden einfach aus den Führungsschienen gehebelt. heroal steht für erhöhten Einbruchschutz, TÜV-geprüft. Hohe Materialstärke, Biegefestigkeit und die besondere Stabilität der Führungsschienen garantieren unser Plus an Sicherheit.

Ein Rolltor nach Ihrem Wunsch

heroal Aluminium Rolltore eignen sich für nahezu jede Einbausituation. Auch großzügige Öffnungen im Baukörper können dadurch designorientiert und platzsparend geschlossen werden. Wählen Sie aus einer umfangreichen Farbpalette und Oberflächenoptik, und kombinieren Sie das Aluminium Rolltor mit passenden Sicht-, Gitter- und Lüftungsprofilen.

Bedienerfreundlich und sicher

Mit den stabilen Aluminium Rolltoren von heroal setzen Sie auf Langlebigkeit. Bedien- und Komfortelemente können auch nach Jahren nachgerüstet werden. Auch Unfallschutz ist bei heroal Standard: Dazu gehören eine automatische Hinderniserkennung, Einzugs- und Absturzsicherungen sowie eine Notentriegelung.

Rolltor, Deckentor oder Rollgitter?

Die Auswahl des Rolltorsystems ist die Grundlage aller weiteren Überlegungen das Garagentor betreffend. Rolltore von heroal stehen Ihnen in unterschiedlichsten Ausführungen zur Verfügung, um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Unterschieden werden vier Systeme. Dies sind zwei Rolltorsysteme, ein Deckentor- und ein Rollgittersystem, die jeweils durch Rolltorstäbe, Montageart, Farbe und verschiedene Extras an Ihre individuelle Situation angepasst werden können. Erfahren Sie hier, welches System das Richtige für Sie ist und worin sich die Tore im Kern unterscheiden.

Rolltor Galerie

Alles rund um das Thema Rolltor

Garagentore Maße

heroal Rolltore sind neben Standardmaßen auch in Sondergrößen erhältlich. Egal ob Sie ein Garagentor für eine niedrige Garagen mit geringer Sturzhöhe, eine besonders platzsparende Lösung oder ein Rolltor für eine besonders große Garage suchen. heroal Rolltore werden nach Maß für Sie gefertigt.

Elektrisches Garagentor

heroal Rolltore können elektrisch per Wandtaster oder Fernbedienung gesteuert werden. So ist das Öffnen und Schließen Ihres Rolltors besonders komfortabel und zuverlässig. Auch eine automatische Steuerung und Bedienung von unterwegs über Ihr Smartphone ist möglich.

Wissenswertes

  • Was sind die Vorteile von Aluminium Rolltoren?

    An einem Rolltor aus Aluminium werden Sie lange Freude haben. Aluminium ist ein besonders widerstandsfähiger Werkstoff und zeichnet sich daher durch eine besonders hohe, wartungsarme Lebensdauer aus. Die Unempfindlichkeit von Aluminium macht es zudem reinigungs- und pflegeleicht. Aluminium Rolltore leisten einen wertvollen Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit. Denn Sie erreichen mit einem Rolltor aus Aluminium höchste Energieeffizienz bei minimalem Materialeinsatz. Zudem wird bei heroal 85% recyceltes Aluminium verwendet, das bedeutet eine Energieeinsparung von 95% im Vergleich zur Gewinnung neuen Aluminiums. Darüber hinaus bedeutet der Einsatz von Aluminium für Ihr Garagentor höchste gestalterische Vielfalt, denn Aluminium verbindet Stabilität mit hochwertigen Oberflächen. So ist eine große Breite der Rolltore möglich.

    Aluminium >
  • Wer fertigt und montiert mein heroal Rolltor?

    Rolltore-Fachpartneranfrage-heroal LKW Flotte

    Wir möchten den Einbau Ihres heroal Rolltors so unkompliziert wie möglich gestalten. Egal ob Sie sich für ein Rolltor, Deckentor oder Rollgitter entscheiden: Unser Fachpartner informiert und berät Sie über alle Möglichkeiten und sorgt für einen schnellen und professionellen Einbau des Rolltors in Ihre Garage. Dabei ist auch der nachträgliche Einbau von einem heroal Garagentor keine Schwierigkeit. Mit Hilfe unserer Fachpartnersuche finden sie nach wenigen Klicks den richtigen heroal Fachpartner aus über 3.500 Verarbeitern weltweit – so ist ein fachkundiger Einbau des Rolltors garantiert.

    Fachpartner finden >

  • Sind heroal Rolltore zertifiziert?

    TÜV-zertifizierte Einbruchhemmung

    Das innen-montierte Rolltor heroal RD 75 mit Hochschiebesicherung besitzt eine TÜV-geprüfte Einbruchhemmung: Im Prüfverfahren wird das durchschnittliche Einbruchverhalten eines Einbrechers simuliert, dem das Garagentor standhalten muss. Dabei werden typische Einbruchswerkzeuge wie Schlosserhammer, Schraubendreher und Schlosserzange eingesetzt.

    Hagelresistenz

    heroal Rollladen und Rolltore erreichen bei der Hagelresistenzprüfung des österreichischen Instituts für Brandschutzsicherheit und Sicherheitsforschung GmbH (IBS) Hagelwiderstandsklassen (HW) bis Klasse 7. Bei einer Hagelsimulation werden genormte Eiskugeln pneumatisch beschleunigt und auf die Testobjekte „geschossen“.

  • Welche Stäbe stehen für heroal Rolltore zur Auswahl?

    Je nach Wahl des Rolltorsystems stehen Ihnen verschiedene Rolltorprofile zur Auswahl. Hier werden Standardprofil, Sichtprofil, Gitterprofil und Lüftungsprofil unterschieden. Daneben können Rolltorstäbe rollgeformt oder stranggepresst werden. Erfahren Sie hier mehr über den Unterschied zwischen einem rollgeformten und einem stranggepressten Rolltorstab und welche Maße in Bezug auf Breite und Höhe mit welchem Stab realisiert werden können.

  • Was ist der Unterschied zwischen rollgeformten und stranggepressten Rolltorstäben?

    Beim Rollformen werden Aluminiumbänder durch hintereinander angeordnete Walzen geschickt und Stück für Stück in die gewünscht Form des Rolltorstabs gebracht. Dieser Stab weist eine besonders hohe Windlastwiderstandsfähigkeit im Vergleich zum stranggepressten Stab auf. Stranggepresste Profile werden aus einem Aluminium Pressblock hergestellt, welcher nach Erwärmung durch ein Presswerkzeug gedrückt wird. Daraus entsteht ein Strang in der gewünschten Form des Rolltorstabs mit besonders großer Materialstärke. Hervorzuheben ist die daraus resultierende erhöhte Stabilität und Robustheit, die der Stab und somit das Rolltor erhält. Ein stranggepresster Stab ist vor allem dann sinnvoll, wenn eine erhöhte Sicherheit oder eine große Stabilität gewünscht ist.

  • Sollte ein Rolltor als offene oder geschlossene Variante montiert werden?

    Geschlossene Rolltor Montage

    Bei der geschlossenen Montage schützt ein Blendkasten den aufgerollten Behang des Rolltors. Sie ist nicht nur gestalterisch elegant, sondern schützt das Rolltor und die im Inneren des Blendkastens liegende Technik zugleich vor Umwelt- und Umgebungseinflüssen. Die geschlossene Montage wird im privaten und gewerblichen Bereich am häufigsten eingesetzt.

    Offene Rolltor Montage

    Die offene Montage wird auch als Montage ohne Blendkasten bezeichnet. Wenn besonders breite und hohe Rolltore realisiert werden sollen, ist die offene Montage ohne Blendkasten die perfekte Lösung, zur optimalen Raumnutzung. Die offene Montage findet oftmals in Tiefgaragen und im industriellen Bereich Anwendung.

  • Welche Antriebsarten gibt es?

    Ein Garagentor ohne elektrischen Antrieb ist heute nahezu undenkbar, denn ein elektrischer Antrieb des Rolltors bringt viele Vorteile. Neben einem erhöhten Komfort durch Funksender oder Steuerung per Smartphone spielt auch das Thema Sicherheit eine große Rolle. So kann eine automatische Hinderniserkennung vor Unfällen und Verletzungen durch herabfahrende Tore schützen. Der Antrieb Ihres Garagentors kann auf unterschiedliche Weise montiert werden. Wir unterscheiden dabei das Rolltor mit Getriebemotor, das Deckentor mit Seitenantrieb und das Deckentor mit Mittelantrieb.

    Rolltor Getriebemotor

    Bei einem Rolltor wird der Getriebemotor meist seitlich des Rolltors angebracht. Er wird bei großen Toren mit höheren Gewichten und häufiger Nutzung eingesetzt. Dies ist beispielsweise bei Tiefgaragen oder im industriellen Bereich der Fall.

    Deckentor mit Seitenantrieb

    Das Deckentor mit Seitenantrieb wird immer dann eingesetzt, wenn es sich um eine besonders kleine Garage mit einer niedrigen Sturzhöhe handelt. 65 mm Sturz reichen für den seitlich montierten Antrieb des Deckentors aus.

    Deckentor mit Mittelantrieb

    Der Mittelantrieb befindet sich mittig unterhalb des hochgefahrenen Deckentores. Er ist insbesondere für große Rolltore mit Maßen bis zu 4 x 4 m geeignet.

  • Welche Farben stehen für heroal Rolltore zur Verfügung?

    Bei der Gestaltung der Rolltor-Oberfläche sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Neben Standard- und Sonderfarben können bis zu 200 Farben der RAL-Farbpalette auf Wunsch realisiert werden. Je nach Anforderung an das Rolltor wird zwischen den Beschichtungstechnologien 2-Schicht-Dicklack, Dekorfolierung und hwr-Pulverbeschichtung unterschieden. Die hochwertigen Veredelungsverfahren für die Oberfläche der Rolltorstäbe sowie aller Komponenten unterliegen regelmäßigen Prüfungen unabhängiger Prüfinstitute. Erfahren Sie worin sich die Verfahren unterscheiden und wo Ihre Vorteile in puncto Farbe und Design liegen.

    Beschichtungstechnologien für rollgeformte Profile

    heroal 2-Schicht-Dicklack

    Diese Beschichtungstechnologie wird bereits vor dem Rollformen der Aluminiumbauteile angewandt und bei einem Großteil der Rolltor Stäbe eingesetzt. Oberflächen, die mit dieser Technologie lackiert wurden sind farbintensiv, leicht zu reinigen, langlebig und besonders UV- beständig. Auch nach Jahren wird die Farbe Ihres Rolltors nicht verblichen sein und glänzen wie am ersten Tag.

    Dekorfolierung

    Die rollgeformten Stäbe des Rolltors heroal RD 75 und des Deckentors OD 75 können über die Farbvielfalt hinaus auch foliert werden. So können neben den Standard Farben auch Holz- oder Betonoptiken realisiert werden. Die Dekorfolierung erfolgt auf der Außenseite des Rolltors, auf der Innenseite nach Wunsch. Blendkästen, Führungen und Endleisten sowie Sicht-, Gitter- und Lüftungsprofile können nicht foliert werden.

    Beschichtungstechnologien für stranggepresste Profile

    heroal hwr Pulverbeschichtung

    Diese Beschichtungstechnologie wurde für stranggepresste Profile entwickelt und ist optimal auf die 2-Schicht-Dicklack Beschichtung für rollgeformte Produkte abgestimmt. Dies gewährleistet eine einheitliche Optik von Fenstern, Rollläden und Rolltoren. Die heroal hwr Pulverbeschichtung erfüllt höchste Ansprüche an Qualität und Nachhaltigkeit. Sie ist besonders robust, hochwetterresistent und leicht zu reinigen.

    heroal SD

    Die Beschichtungstechnologie heroal Surface Design (SD) werden weitere gestalterische Möglichkeiten geboten. Mit heroal SD werden Holz-, Beton- und Rostoptiken möglich. Neben der zusätzlichen Differenzierungsmöglichkeit über das Design, ist diese Art der Beschichtung auch besonders widerstandsfähig. Durch die Vorbehandlung mit der heroal hwr-Pulverbeschichtung ist das Ergebnis der heroal SD Beschichtung qualitativ hochwertiger als das einer Dekorfolierung.

    Rolltor Farben

    heroal Rolltorsysteme setzen der Farbgestaltung keine Grenzen. Neben den Standard- und Sonderfarben können auch RAL-Farben auf Wunsch realisiert werden. Zudem gibt es die Möglichkeit Rolltorstäbe in unterschiedlichen Designs zu folieren. Einen kleinen Vorgeschmack auf die große Farbauswahl für heroal Rolltorsysteme finden Sie hier.

  • Was macht ein heroal Rolltor so komfortabel?

    Statten Sie Ihr Rolltor, Deckentor oder Rollgitter mit diversen Extras und Zubehören aus, die Ihnen mehr Sicherheit und Komfort geben und somit Ihre Lebensqualität steigern. Profitieren Sie von der Smart-Home Kompatibilität der heroal Garagentore sowie Schutz im Hinblick auf Einbruchhemmung und Unfallvermeidung. Darüber hinaus bietet heroal innovative Rolltor-Techniken, die den Lauf des Tors verbessern, den Behang schonen und somit zusätzlich zu einer erhöhten Lebensdauer Ihres Rolltorsystems beitragen.

    Soft-Start und Soft-Stop

    Diese Technologie sorgt für einen sanften Öffnungsbeginn und ein sanftes Schließen des Garagentors. So startet Ihr Rolltor fast geräuschlos und schließt auch wieder so. Dies sorgt nicht nur für eine leise Akustik, sondern verlängert auch die Lebensdauer des Tors.

    Smart Home

    Rolltore von heroal sind mit allen gängigen Smart Home Systemen kompatibel. Sie können den Verriegelungszustand Ihres Garagentors ganz bequem von unterwegs per Smartphone oder Tablet überprüfen und ändern. Programmieren Sie Ihr Rolltor so, dass es nach dem Verlassen der Garage ganz von alleine schließt.

    Nothandkurbel

    Eine Nothandkurbel ist vor allem dann sinnvoll, wenn ein zweiter Ausgang fehlt und die Garage nur über das Garagentor erreichbar ist. Die Nothandkurbel ermöglicht ein manuelles Öffnen des Garagentors wenn der elektrische Antrieb Sie einmal im Stich lassen sollte. Die Kurbel kann außenliegend angebracht und abschließbar sein. Dieses System ist für alle heroal Rolltore verfügbar.

  • Was macht ein heroal Rolltor so sicher?

    Einbruchhemmung

    Einbruchhemmend und behangschonend ist die dreigliedrige Hochschiebesicherung, die als Zubehör für das Rolltorsystem heroal RD 75 erhältlich ist. Mit zusätzlichem Textil schützt sie den Panzer vor Abrieb und erschwert das manuelle Öffnen des Rolltors auf Druck. Eine Führungsschiene mit Sturmhaken-Arretierung sorgt beim Rolltor RD 75 zudem für erhöhte Stabilität und somit zusätzliche Einbruchhemmung. Auch höchsten Windlasten kann so getrotzt werden. Alle heroal Rolltore sind selbstverständlich TÜV-Zertifiziert.

    Unfallschutz

    Integrierte Lichtsensoren sorgen für eine automatische Hinderniserkennung und stoppen das Rolltor sobald die Lichtscharanke durchbrochen wird. Alle heroal Garagentore sind standardmäßig mit einer Abrollsicherung ausgestattet. Das Rolltor wird von der Abrollsicherung abgefangen und gehalten und verhindert so ein unkontrolliertes Abwickeln des Tors. Unfallvorbeugung ist nun mal der beste Schutz.

Produkteigenschaften der heroal Aluminium Rolltore im Überblick

heroal Rolltore setzen schon heute die Standards von morgen. Überzeugen Sie sich selbst. Gerne präsentieren wir Ihnen die hohe Qualität, die Designvielfalt und die funktionellen Möglichkeiten der heroal Garagenrolltore. Rufen Sie uns an, besuchen Sie unsere Fachpartner, und lassen Sie sich inspirieren. heroal Rolltore erzielen beste Ergebnisse bei:

Prospekt Aluminium-Rolltorsysteme

  • Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit
  • Energieeffizienz
  • Lebensdauer
  • Einbruchhemmung
  • Schallschutz und Laufruhe
  • Schutz vor Hagel und Sturm

Oberflächen und Farbvielfalt

Aktuelle News rund ums Bauen und Modernisieren

Mit dem heroal Newsletter sind Sie immer auf dem neusten Stand! Wir informieren Sie alle 6 Wochen über aktuelle Themen und Trends rund ums Bauen und Modernisieren – von Tipps und Tricks zum Einbruchschutz oder Energiesparen bis hin zu innovativen Produktlösungen.

Jetzt zum heroal Newsletter anmelden >

Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick vom Newsletter wieder abmelden.

Das könnte Sie auch interessieren


Das heroal Versprechen

Wenn es um unsere Lebens- und Arbeitsweise geht, ist es das allerwichtigste, eine Wahl zu haben. Das weiß heroal. Als familiengeführtes Unternehmen mit mehr als 140 Jahren Erfahrung glauben wir, dass man bei Qualität keine Abstriche machen darf. So lassen sich mit heroal Produkten optimale Lösungen für nahezu jede Anforderung realisieren. Für uns als Technologieführer bedeutet Qualität mehr Effizienz, mehr Zuverlässigkeit und mehr Leistung – und damit Lösungen, die „EINFACH. BESSER.“ sind.

  • Über 3.500 Fachpartner weltweit
  • Produkte in geprüfter Qualität
  • Familiengeführtes Unternehmen mit langer Tradition
  • Made in Germany
  • Individuelles Design
  • Umfassendes Serviceangebot
  • Beste technische Lösungen