RAL- und DB-Farben

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten mit einer großen Standardauswahl an RAL- und DB-Farben.

RAL- und DB-Farben für Aluminium Profilsysteme

Farbübersicht für stranggepresste und rollgeformte heroal Produkte

RAL- und DB-Farben sind die am häufigsten verwendeten Farben für die Beschichtung von Fenstern, Türen, Fassaden, Sonnenschutz, Rollläden oder Rolltoren. Bei heroal stehen Ihnen mehr als 500 RAL- und 20 DB-Farbtöne für stranggepresste Profile wie Fenster, Türen, Fassaden und Überdachungen im Standard zur Verfügung. Für rollgeformte Profile wie Rollladen und Rolltor bietet heroal Ihnen eine ausgewählte Farbpalette. Weitere Farbtöne können individuell nach Wunsch abgebildet werden. Nicht nur die wohlüberlegte Wahl des Farbtons, auch die des Glanzgrades trägt viel zur gewünschten Wirkung bei. Dieser beschreibt das direkt reflektierte Licht: Je höher der Glanz, desto mehr Licht wird direkt reflektiert. Die RAL-Farbtöne der heroal hwr-Pulverbeschichtung können in verschiedenen Glanzgraden realisiert werden - von stumpfmatt über matt, glänzend und seidenglänzend bis hin zu Metallic- und Sprenkeleffekten. Darüber hinaus kann die Haptik der Oberflächen auch mit Feinstruktur veredelt werden. Im Gegensatz zu den Farben des RAL-Systems enthalten DB-Farben das Effektpigment „Eisenglimmer“, vorwiegend verwendet bei Stahlbauteilen wie beispielsweise Brücken oder Bahnsteigdächern.

Was ist so besonders an RAL- und DB-Farben von heroal?

Witterungsbeständig

Mit der hochwetterresistenten heroal hwr-Pulverbeschichtung und dem heroal 2-Schicht-Dicklack wird Abblättern, Verblassen und Erosion vermieden.

UV-Schutz

Hoher UV-Schutz zeichnet die heroal RAL- und DB-Farben aus. So widerstand die heroal Beschichtung beim Florida Test der GSB 36 Monate den hohen UV-Belastungen und der salzigen Meeresluft ohne jegliche Veränderung.

Feinste Nuancen

Die RAL-Farbtöne können in verschiedenen Glanzgraden realisiert werden, von stumpfmatt über glänzend bis hin zu Metallic - für Oberflächen mit feinsten Nuancen.


heroal Farbvielfalt testen





Individualität durch Vielfalt:
Gestalten Sie Ihr Zuhause mit heroal

In unserer Broschüre finden Sie alle Farben, Oberflächen und Textilien auf einen Blick.

Broschüre Farben und Oberflächen >

Beschichtungstechnologien für RAL- und DB-Farben

  • heroal hwr-Pulverbeschichtung

    heroal hwr-Pulverbeschichtung für Fenster, Türen und Überdachungen

    heroal setzt seit Jahrzehnten bei der Beschichtung von Aluminium internationale Qualitätsstandards. Die heroal hwr-Pulverbeschichtung erfüllt mit besten Werten für Farbtonstabilität, Glanzhaltung, Wetterbeständigkeit und UV-Schutz die Anforderungen der Klasse 2 von Qualicoat und entspricht der Masterqualität von GSB (Gütesiegel für Stückbeschichtung) – selbstverständlich unter Einhaltung aller ökologischen Anforderungen.

    Beschichtungsaufbau:

    1. Aluminium-Grundmaterial
    2. Chromfreie Passivierung
    3. heroal hwr-Pulverbeschichtung

  • heroal 2-Schicht Dicklack

    heroal 2-Schicht Dicklack für rollgeformte Rollladen- und Rolltorprofile

    Rollgeformte Aluminiumbauteile wie Rollladen- und Rolltorstäbe sind dank der heroal 2-Schicht-Dicklack Beschichtung besonders farbintensiv und farbbeständig sowie abriebfest und wetterresistent. Der Dicklack wird im Walzverfahren aufgetragen und bei 240 °C eingebrannt bevor ein Klarlack aufgetragen und die Elemente rollgeformt werden. Das ist Qualität, die überzeugt. Daher wurde der 2-Schicht-Dicklack beispielsweise auch vom „Germanischen Lloyd“ für den anspruchsvollen Einsatz auf Schiffen zertifiziert.

    Beschichtungsaufbau:

    1. Aluminium-Grundmaterial
    2. Vorbehandlung
    3. Grundlack
    4. Klarlack

Galerie

FAQ

  • Was sind RAL Farben?

    RAL-Farben sind eindeutig definierte bzw. normierte Farben die über Nummern eindeutig identifiziert werden können. So können Farbtöne unterschiedlicher Bauelemente und Materialien optimal aufeinander abgestimmt werden. Festgelegt werden die Farben von der RAL gGmbH, einer Tochterfirma des RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung. Die eindeutige Identifizierbarkeit einer jeden Farbe erleichtert dabei die Kommunikation über bestimmte Farben und die Anpassung an bereits bestehende Elemente. RAL-Farben sind somit nicht an einen bestimmten Hersteller, eine Farbenart (Acryl, Holzlack, etc.), den Verwendungszweck wie Innen und Außen oder eine Beschichtungstechnologie gebunden.

  • Wie viele RAL- und DB-Farben gibt es?

    Es gibt zur Zeit 2.328 RAL-Farbtöne (Stand 08.12.2020) in unterschiedlichen Glanzgraden. Die weltweit genutzt werden.

    Insgesamt gibt es 12 DB-Farben, welche von der Deutschen Bahn festgelegt werden. Aufgrund farblicher Abstufungen bietet heroal 20 DB-Farben an. Am bekanntesten ist dabei der DB-Ton 703.

    Bei heroal finden Sie im Standard eine große Auswahl von mehr als 500 RAL- und 20 DB-Farben. Auf Wunsch können heroal Systeme selbstverständlich auch in vielen weiteren RAL- und DB-Farben beschichtet werden.

  • Welche RAL-Farbe ist DB 703?

    DB 703, Dunkelgrau oder auch Schiefer, ist eine der meist verbreiteten DB-Farbtöne wenn es um modernes Bauen geht. Auch für Aluminium Fenster, Türen und Fassaden spielt DB 703 eine große Rolle. Der schwache Metallglanz, welcher durch das Pigment Eisenglimmer zustande kommt, zeichnet dabei die DB-Farben aus.

    DB-Farben können nicht exakt im RAL-Farbsystem abgebildet werden. Da die Farben von der Deutschen Bahn zwar normiert, jedoch keine Vorlagenmuster bereitgestellt werden, kann es zu herstellerspezifischen Abweichungen in der Farbgebung kommen. Im Gegensatz dazu sollte es bei den exakt festgelegten RAL-Farben keine herstellerspezifischen Abweichungen geben.

  • Sind RAL-Farben immer gleich?

    RAL-Farben sind von der RAL gGmbH normiert und sollten somit unabhängig von Oberfläche, Farbenart, Hersteller und Beschichtungstechnologie immer gleich sein. So profitieren Sie bei unterschiedlichen Bauteilen wie Kunststofffenster und Aluminiumhaustür von einer einheitlichen und harmonischen Farbgebung im Innen- und Außenbereich Ihres Hauses.

  • Was bedeutet RAL?

    Die Abkürzung RAL entstand aus der ehemaligen Institutsbezeichnung „Reichsausschuss für Lieferbedienungen“. Am 23.04.1925 als unabhängige Institution von zahlreichen Verbänden und Regierungsvertretern gegründet, diente es in den folgenden Jahren dem „… Schutz von Wirtschaft und Verbrauchern für Wahrheit und Klarheit im Kennzeichnungswesen“. Hieraus entstand die RAL-Gütesicherung und 1927 das Farbsystem wie wir es heute kennen welches im Laufe der Zeit immer weiter ausgebaut wurde. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des „RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V.“

    Mehr zur RAL Historie >

Finden Sie einen heroal Fachpartner
in Ihrer Nähe!

Mit nur einem Klick finden Sie Ihren Fachpartner vor Ort für Ihre Wunschprodukte.

Jetzt Fachpartner finden >

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle News rund ums Bauen und Modernisieren

Mit dem heroal Newsletter sind Sie immer auf dem neusten Stand! Wir informieren Sie alle 6 Wochen über aktuelle Themen und Trends rund ums Bauen und Modernisieren – von Tipps und Tricks zum Einbruchschutz oder Energiesparen bis hin zu innovativen Produktlösungen.

Jetzt zum heroal Newsletter anmelden >

Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick vom Newsletter wieder abmelden.

Das heroal Versprechen

Wenn es um unsere Lebens- und Arbeitsweise geht, ist es das allerwichtigste, eine Wahl zu haben. Das weiß heroal. Als familiengeführtes Unternehmen mit mehr als 140 Jahren Erfahrung glauben wir, dass man bei Qualität keine Abstriche machen darf. So lassen sich mit heroal Produkten optimale Lösungen für nahezu jede Anforderung realisieren. Für uns als Technologieführer bedeutet Qualität mehr Effizienz, mehr Zuverlässigkeit und mehr Leistung – und damit Lösungen, die „EINFACH. BESSER.“ sind.

  • Über 3.500 Fachpartner weltweit
  • Produkte in geprüfter Qualität
  • Familiengeführtes Unternehmen mit langer Tradition
  • Made in Germany
  • Individuelles Design
  • Umfassendes Serviceangebot
  • Beste technische Lösungen