Haustürschlösser

Mehr Sicherheit und Komfort für heroal Haustüren

heroal Haustüren überzeugen nicht nur durch ein individuelles und zeitloses Design, sondern sind aufgrund der hervorragenden Materialeigenschaften des Werkstoffs Aluminium auch besonders widerstandsfähig und sicher. Ein Türschloss, das genau auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist, bietet dabei noch mehr Sicherheit - heroal Systeme und Beschläge sind bis zur Einbruchstutzklasse RC 3 ausgelegt - und Komfort. Als Teil der umfangreichen Beschlagserie heroal DF können heroal Haustürschlösser nach Ihrem Bedarf ausgestattet und mit digitalen Zutrittslösungen wie Keyless Entry oder einer Bluetooth-Schnittstelle ergänzt werden.

Komponenten eines Haustürschlosses

Für Haustüren werden im Standard mehrfachverriegelnde Schlösser oder Mehrpunktschlösser verwendet: In einer Kassette, auch Schlosskasten, befindet sich die gesamte Mechanik zum Entriegeln und Schließen des Türschlosses. Türschlösser mit Schließzylinder verfügen über einen drehbaren Zylinder, der im geschlossenen Zustand durch einzelne Stifte fixiert wird. Der zugehörige Sicherheitsschlüssel, auch Zylinderschlüssel genannt, enthält einen gefrästen Code sowie Schüsseleinschnitte, die exakt zum Schließzylinder passen müssen. Auf diese Weise können die Stifte (Zuhalterungen) entriegelt werden.

Riegel - Der Riegel ver- oder entriegelt bei Betätigung des Schließzylinders z. B. durch Schlüssel oder Fingerprint die Tür.
Falle - Die Schlossfalle (umgangssprachlich „Schnapper“) hält die geschlossene Tür im nicht verriegelten Zustand in ihrer Position. Ist ein Türdrücker vorhanden, kann die Tür ohne Schlüssel durch Betätigen des Drückers geöffnet werden. Die Falle ist meist an einer Seite abgeschrägt. Fällt die Tür ins Schloss, wird die Schlossfalle entlang ihrer Schrägfläche ins Schloss geschoben und springt in eine Aussparung in der Zarge. Die Tür ist geschlossen.
Stulp - Als Stulp bezeichnet man das in die Tür eingelassene Blechelement, welches auch nach dem Einbau noch sichtbar bleibt. Der Stulp besitzt in der Regel zwei Ausfräsungen zur Befestigung.
Schlossnuss mit Vierkantloch - Die Nuss ist ein drehbares Element mit einem Vierkantloch zur Aufnahme des Türdrückers. Wird die Klinke betätigt, übersetzt die Nuss die Bewegung an die Schlossfalle. Die Falle zieht sich zurück und die Tür öffnet sich.
Schließzylinder - Der Schließzylinder besteht aus einem Gehäuse und einem drehbaren Zylinderkern. Der Zylinderkern lässt sich nur drehen, wenn ein passender Schlüssel verwendet wird. Schließzylinder werden in unterschiedliche Sicherheitsstufen eingeteilt. Je höher die Sicherheitsstufe, desto höher der Einbruchschutz.

Verriegelungsvarianten

Die Beschlagtechnologie heroal DF für Haustürsysteme garantiert höchste Flexibilität. Je nach Anforderung kann zwischen unterschiedlichen Verriegelungstypen gewählt werden:

Bolzenriegel

Der Bolzenriegel aus Stahl ist eine einfache Verriegelungsvariante im Einstiegsbereich. Der Bolzen greift tief in die Schließteile ein und gewährleisten dadurch einen erhöhten Anzug der Tür. Bolzenriegel sind ebenfalls gegen Zurückdrücken gesichert.

Massivriegel

Ein Massivriegel ist die Standard Verriegelungsvariante für Haustürschlösser. Die Massivriegel der Mehrfachverriegelung sind gegen Zurückdrücken und Durchsägen gesichert.

Fallenriegel

Der Fallenriegel fährt aus, sobald die Tür abgeschlossen wird. Die spezielle Gleitfläche des Riegels sorgt für ein leises und leichtgängiges Schließen. Außerdem sind Fallenriegel gegen Zurückdrücken gesichert.

Automatischer Fallenriegel

Nach dem Zuziehen der Tür fährt der Fallenriegel automatisch 20 mm aus und verhindert so ein Zurückdrücken der Tür. Die Tür ist nach dem Zuziehen somit vollständig verriegelt und kann von außen nur noch über die Schlüsseldrehung geöffnet werden. Von innen lässt sich die Tür über den Drücker öffnen. Durch einen speziellen Überzug verriegelt der automatische Fallenriegel zudem besonders leise.

Schwenkhaken

Schwenkhaken sorgen für eine erhöhte Sicherheit Ihres Türschlosses, denn sie verhindern ein Aushebeln der Tür in jeder Richtung und sichern diese gegen Zurückdrücken. Die Schwenkhaken aus hochwertiger Stahllegierung greifen tief in die Schließteile ein und garantieren einen optimalen Türanzug.

Schwenkhaken mit Duo-Bolzenriegel

Diese Riegelkombination kombiniert optimale Einbruchhemmung mit höchstem Komfort, denn ein Schwenkhaken mit Duo-Bolzenriegel vereint die Vorteile von Schwenkhaken und Bolzenriegel und gilt somit als sicherster und kraftvollster Verriegelungstyp. Er verhindert nicht nur wirksam ein Aushebeln der Tür, sondern verbindet auch einen hohen Bedienkomfort mit einem optimalen Türanzug. Auch Bolzen und Schwenkriegel sind gegen Zurückdrücken gesichert.


Elektronische Zutrittskomponenten

Mit elektronischen Zutrittskomponenten wird das Öffnen und Schließen Ihrer Haustür besonders komfortabel. Um diese Funktionen auch nachträglich installieren zu können, sollte Ihre Haustür für elektronische Komponenten geeignet sein. Eine rein mechanische Haustür kann im Nachhinein nicht mehr mit elektronischen Extras ausgestattet werden. Mit diesen elektronischen Zutrittskomponenten können Sie heroal Haustürschlösser ausstatten:

  • Servo Funktion

    Dank einer integrierbaren Servo Funktion wird das Öffnen und Schließen noch komfortabler. Minimale Schlüsseldrehungen oder sogar nur das Antippen des Türdrückers aktivieren dabei einen Motor, der das Öffnen der Haustür unterstützt.

  • Gegensprechanlage mit Summer

    Mit einer elektrischen Entriegelung kann eine geschlossene, aber nicht verriegelte Tür über die Sprechanlage geöffnet werden. Bitte beachten Sie, dass eine Tür jedoch versicherungstechnisch erst dann als verschlossen gilt, wenn sie verriegelt wurde.

  • Motorische Ver- und Entriegelung

    Mit einer motorischen Verriegelung ist Ihre Haustür im Versicherungsfall immer verriegelt. Die Ver- und Entriegelung der Haustür erfolgt durch einen Motor, der immer dann greift, wenn die Tür manuell, per Fingerscan oder mit Hilfe von anderen digitalen Zutrittslösungen betätigt wird. So müssen Sie Ihre Haustür nur hinter sich zu ziehen. Ein zusätzliches Abschließen ist nicht mehr notwendig.

  • Halbmotorische bzw. halbautomatische Verriegelung

    Bei dieser Verriegelungsvariante fallen die Verschlussbolzen beim Schließen der Haustür über einen Federmechanismus automatisch ins Schloss. Die Entriegelung erfolgt wiederum über einen Motor. Damit bietet die halbmotorische Variante eine wirtschaftlich attraktive Alternative zur vollständig motorischen Verriegelung.

  • Bluetooth Kompatibilität

    Elektronische Türschlösser von heroal sind darüber hinaus Bluetooth kompatibel und lassen sich in Smart Home-Anwendungen integrieren. Die Entriegelung der Haustür per Smartphone ist dabei ebenso möglich wie per Funkfernbedienung oder Fingerscan.

Erhöhte Sicherheit mit dem richtigen Haustürschloss

Beim Kauf eines Haustürschlosses steht insbesondere der Sicherheitsaspekt im Fokus. Unterschiedliche Komponenten eines Türschlosses haben hierbei Einfluss auf die Einbruchhemmung. Doch der Austausch eines Schlosses allein erhöht nicht zwangsläufig die Sicherheit Ihrer Haustür. Zusätzlich zur Wahl des Schlosses (Schließzylinder) ist es wichtig, dass die Türbeschläge besonders stabil sind, um ein Herausziehen des Zylinders zu vermeiden. Auch die Zarge sollte fest im Mauerwerk verankert sein, um die Haustür effektiv vor Gewalteinwirkung schützen zu können. Türschloss und Beschläge sollten optimalerweise aus Edelstahl bestehen. heroal Beschläge sind nach DIN 18257 ES1-LZA zertifiziert und bieten in der Standard-Ausführung bereits eine Einbruchhemmung der Widerstandsklasse RC 2. Auf diese Komponenten sollten Sie in Bezug auf Einbruchschutz eines Haustürschlosses achten:

Aufbohrschutz

Stifte aus gehärtetem Stahl sorgen im Zylinderkern und unterhalb der Außenseite des Gehäuses dafür, dass ein Anbohren des Haustürschlosses erschwert wird. Selbst mit Spezialbohrern sind die Stifte nur sehr schwer zu beschädigen.

Ziehschutz

Der Ziehschutz verhindert, dass Einbrecher den beweglichen Zylinderkern zerbrechen und direkt aus dem Schloss ziehen können. Der Ziehschutz kann zum einen aus einer beweglichen Stahlplatte (Ziehschutzbeschlag), welche vor dem Zylinderkern liegt und das Ansetzen von geeignetem Werkzeug erschwert, oder aus einem verlängerten Zylinderkern aus Stahl (Ziehschutzkern) bestehen, der eine Verankerung des Zylinderkerns im Gehäuse des Schließzylinders sicherstellt.

Mehrfachverriegelung

Neben dem Riegel am Hauptschloss gibt es bei der Mehrfachverriegelung zusätzliche Nebenschlösser. Bei einem Schloss mit Dreifachverriegelung liegt ein Nebenschloss oberhalb und eines unterhalb des Hauptschlosses. Die Zargen sind je nach Größe der Haustür mit entsprechenden Zusatzschließblechen ausgestattet. Die Riegel oder Schwenkhaken der Nebenschlösser greifen beim Verriegeln ebenfalls in die Zarge und verankern das Türblatt zusätzlich.

FAQ

  • Passt jedes Haustürschloss in jede Tür?

    Nein. Abgesehen von der Ausführung sind die wichtigsten Schlossmaße eines Einsteckschlosses Dornmaß, Abstand, Nussgröße, Stulplänge und -breite, Stulpart (Flachstulp oder U-Stulp) und Richtung (links oder rechts). Unsere kompetenten Fachpartner beraten Sie gerne zu allen Themen rund um Aluminium Haustüren und die optimalen Verriegelungsvarianten. Die hier beschriebenen Schlosstypen der Beschlagsserie heroal DF sind nur bei unseren heroal Verarbeitern erhältlich und können nicht anderweitig erworben werden. In unserer Fachpartnersuche finden Sie schnell und einfach einen heroal Verarbeiter in Ihrer Nähe.

    Jetzt Fachpartner finden >

  • Was unterscheidet Haustürschlösser von herkömmlichen Türschlössern?

    Bei Türschlössern unterscheidet man hauptsächlich drei Varianten: Das Buntbartschloss ist ein Türschloss einfacher Bauart. Die Sicherheit ergibt sich allein aus der Form des Schlüssellochs, welches das Einführen eines anders geformten Schlüsselbarts verhindert. Da sich diese Schlösser auch ohne passenden Schlüssel leicht öffnen lassen, eignen sie sich nur für Innentüren ohne erhöhte Sicherheitsanforderungen. Das Bad/WC-Schloss als spezielle Variante eines Innentürschlosses ist mit einem Drehknopf auf der Innenseite und häufig mit einer Notfall-Öffnung von außen ausgestattet. Das Profilzylinderschloss dagegen ist das Standardschloss für Haus- und Wohnungstüren und sorgt für einen höheren Einbruchschutz. Im Inneren eines Profilzylinders befinden sich federgelagerte, geteilte Stifte, die den Zylinderkern blockieren. Dieser kann nur gedreht werden, wenn ein Schlüssel mit passendem Profil eingeführt wird.

  • Wer wechselt mein Haustürschloss?

    Unsere heroal Fachpartner beraten Sie nicht nur bei der Wahl des richtigen Türschlosses, sondern sorgen auch dafür, dass Ihr Haustürschloss fachgerecht eingebaut wird. Nur so kann sichergestellt werden, dass Ihre Haustür den gewünschten Sicherheitsstandard und Bedienkomfort bietet. Finden Sie jetzt mit nur wenigen Klicks direkt einen heroal Fachpartner in Ihrer Nähe.

    Jetzt Fachpartner finden >

  • Wann ist meine Haustür versicherungstechnisch korrekt verriegelt?

    Versicherungstechnisch korrekt verriegelt ist die Haustür immer dann, wenn sie mit einem Schlüssel verschlossen ist. Mit selbstverriegelnden Schließelementen sind Sie im Versicherungsfall ebenfalls auf der sicheren Seite: Zieht man die Tür ins Schloss, verriegelt sie selbstständig, dennoch lässt sich die Tür jederzeit durch Betätigung des Drückers von innen öffnen. Das ist besonders im Brand- oder Gefahrenfall wichtig.

Oberflächen und Farbvielfalt

Finden Sie einen heroal Fachpartner
in Ihrer Nähe!

Mit nur einem Klick finden Sie Ihren Fachpartner vor Ort für Ihre Wunschprodukte.

Jetzt Fachpartner finden >

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle News rund ums Bauen und Modernisieren

Mit dem heroal Newsletter sind Sie immer auf dem neusten Stand! Wir informieren Sie alle 6 Wochen über aktuelle Themen und Trends rund ums Bauen und Modernisieren – von Tipps und Tricks zum Einbruchschutz oder Energiesparen bis hin zu innovativen Produktlösungen.

Jetzt zum heroal Newsletter anmelden >

Sie können sich jederzeit mit nur einem Klick vom Newsletter wieder abmelden.

Das heroal Versprechen

Wenn es um unsere Lebens- und Arbeitsweise geht, ist es das allerwichtigste, eine Wahl zu haben. Das weiß heroal. Als familiengeführtes Unternehmen mit mehr als 140 Jahren Erfahrung glauben wir, dass man bei Qualität keine Abstriche machen darf. So lassen sich mit heroal Produkten optimale Lösungen für nahezu jede Anforderung realisieren. Für uns als Technologieführer bedeutet Qualität mehr Effizienz, mehr Zuverlässigkeit und mehr Leistung – und damit Lösungen, die „EINFACH. BESSER.“ sind.

  • Über 3.500 Fachpartner weltweit
  • Produkte in geprüfter Qualität
  • Familiengeführtes Unternehmen mit langer Tradition
  • Made in Germany
  • Individuelles Design
  • Umfassendes Serviceangebot
  • Beste technische Lösungen