Hinweis: In Ihrem Browser ist das Speichern von Cookies deaktiviert. Einige Darstellungen und Funktionen dieser Webseite stehen Ihnen erst nach Aktivierung zur Verfügung.

OK

Musikschule Monheim

Neubau mit besonderen Anforderungen an Design und Schallschutz

In Monheim am Rhein entstand eine architektonisch anspruchsvolle Kunst- und Musikschule mit besonderen Anforderungen an Design und Schallschutz. Highlight des Gebäudes ist die umlaufende Glasfassade, die die Gebäudeteile optisch zum Schweben bringt. Fenster, Türen und die Fassade wurden von der TPM GmbH aus Schüttorf mit heroal Lösungen realisiert, die Musikern eine tolle Atmosphäre bieten. Ziel war es dabei, dass das äußere Erscheinungsbild auf den Nutzen des Gebäudes schließen lässt. So sind die Fenster analog einer Klaviertastatur angeordnet und die vorherrschenden Materialien lassen auf Blechblas- und Holzinstrumente schließen. Ein besonderes Augenmerk galt außerdem dem Schallschutz.

Rundum ausgestattet mit heroal Systemen

Um das besondere Design des architektonisch anspruchsvollen Gebäudes umsetzen zu können, wurde besonderer Wert auf Systemkompatibilität und Farbgebung gelegt. So wurde heroal als der passende Partner für Fenster-, Türen- und Fassadenlösungen ausgewählt. Darüber hinaus bieten heroal Produkte dank hauseigener Beschichtungsanlage langfristig exzellente Farbtonstabilität, Glanzhaltung und Witterungsbeständigkeit. Die Fensterelemente des Systems heroal W 72 ließen sich durch die modulare Systembauweise von heroal optimal in die Fassadenlösung heroal C 50 in Pfosten-Riegel-Bauweise integrieren. Das System erfüllt höchste Ansprüche an eine effektive Wärmedämmung und das bei einer filigranen Ansichtsbreite von 50 Millimetern. Die verbauten Fenster mussten millimetergenau montiert werden, da die vorgefertigten, teilweise bis zu 11 Meter langen Blechpaneele keine Toleranten zuließen. Mit dem Türsystem heroal D 72 wurde eine Lösung verbaut, die auch hoher Frequentierung standhält - ein Aspekt, der bei öffentlichen Gebäuden nicht außer Acht gelassen werden sollte. "In engem Kontakt mit dem technischen Innendienst konnten die hohen Ansprüche erfüllt werden, die gesamte Abwicklung verlief einwandfrei. Gerade bei den immer komplizierter werdenden Bauprozessen sind ein optimaler Service, Termintreue und Qualität für uns unerlässlich", so Michael Schlenter, Geschäftsführer der TMP GmbH.

Eingesetzte heroal Systeme


Weitere Objektberichte

SITEMAP