heroal Communicator

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein

Höchste Energieeffizienz auf engem Raum

Nürnberg / Verl, März 2016 – Passivhauszertifikat mit einer Bautiefe von nur 77 Millimetern. Das Fenstersystem heroal W 77 setzt Maßstäbe: mit weniger Materialeinsatz gleichzeitig mehr Energie sparen und Ressourcen gezielter einsetzen. Eine Kombination für Nachhaltigkeit und Effizienz, die einzigartig ist auf dem Markt.

Auf die Zukunft bauen
Bauherren und Architekten stehen mehr denn je vor der Aufgabe, zukunftstaugliche Gebäude zu schaffen. Die Energie- und Kosteneffizienz rückt dabei immer weiter in den Fokus. Um die Ansprüche der Zukunft schon heute zu erfüllen, sind innovative Lösungen gefragt. So wie die neuartige Kombination aus hochwertigem Material und einzigartiger Geometrie, durch die das heroal W 77 einen Uf-Wert von nur 0,95 W/m2K bei lediglich 77 Millimetern Bautiefe erreicht. Das neue heroal Fenstersystem ist als Komponente für Passivhäuser zertifiziert und hat bereits jetzt die Anforderungen der „nearly zero-energy buildings“ im Blick. So sind Aluminium-Fenster eine langfristige Investition in die Zukunft, die sich rechnet. Wichtig, bei einer Lebensdauer von bis zu 60 Jahren.

Spart Energie und Ärger
Durch den modularen Aufbau kann das heroal W 77 Fenstersystem je nach angestrebter Klassifizierung auf die individuelle Planung zugeschnitten werden. So erfüllt das heroal W 77 mit einem UW-Wert von bis zu 0,77 W/m2K die Anforderungen der EnEV 2016, mit dem heroal W 77 HI kann bei 0,72 W/m2K sogar die KfW 55 Förderung möglich sein.

Doch nicht nur Kälte und Wärme haben es schwer ins Haus zu kommen. Kombiniert mit dem heroal RS 37 RC 3 Edelstahlrolladen macht das heroal W 77 es Einbrechern besonders schwer. Mit stabilem Panzer, Hochschiebesicherung und verstärkten Führungsschienen auf Seiten des Edelstahlrolladens und Pilzkopfverriegelungen sowie abschließbaren Fenstergriffen beim heroal W 77 Fenstersystem wird sogar Widerstandsklasse RC 4 erreicht.

heroal – das Aluminium-Systemhaus
Als eines der führenden Aluminium-Systemhäuser entwickelt, produziert und vertreibt heroal optimal aufeinander abgestimmte Systeme für Fenster, Türen, Fassaden, Rolläden, Rolltore und Sonnenschutz ergänzt um Klapp- und Schiebeläden, Insektenschutz sowie Terrassendächer und Carports. Durch minimalen Energieeinsatz in der Herstellung und durch maximale Energieeinsparung während der Nutzung tragen heroal Systemlösungen entscheidend dazu bei, nachhaltiges Bauen zu ermöglichen – verbunden mit höchster Wirtschaftlichkeit bei der Verarbeitung der Systeme und Wertsteigerung der Gebäude.

Innovation, Service, Design, Nachhaltigkeit
Die Marke heroal steht für Systemlösungen, die praxisgerechte Innovationen, branchenweit führenden Service und hochwertiges, in jede Architektur integrierbares Design mit umfassender Nachhaltigkeit vereinen.

Mehr als 800 Mitarbeiter in allen Bereichen des Unternehmens arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Systeme und an der Optimierung der heroal Service- und Dienstleistungsqualität.

Die Marke heroal steht für Premium-Qualität made in Germany – zertifiziert nach ISO EN 9001. heroal Produkte und Systeme werden ausschließlich an deutschen heroal Produktionsstandorten – am Unternehmenssitz in Verl sowie in Hövelhof – produziert.